Ereignisreicher Tag für die Drohnenrettung

Wieder ein erfolgreicher und ereignisreicher Tag für die Drohnenrettung der Tierhoamat.
Nachdem wir letztes Jahr mit über 45 Einsätzen und 36 geretteten Rehkitzen extrem erfolgreich abgeschlossen haben, konnten wir der Jägerschaft
super gute Tipps geben, damit diese es auch schaffen können, so erfolgreich wie wir Leben zu retten, wie diese inzwischen unsere Tips auch selber weitergeben 😉
Nun haben wir mit heutigem Tage ein weiteres Drohnensuchteam ausgebildet und für den Einsatz fit gemacht,…. somit die Chancen auf Lebensrettung wieder erhöht, ein wunderbares Gefühl.
Nächstes Wochenende bilden wir weitere Teams aus..
Da wir im Gegensatz zu anderen leider keine massiven Förderungen bekommen, bezahlen wir die Drohnen, Wärmebildkameras, den Service, die Reparaturen und vieles andere
aus unseren eigenen privaten Tasche. Aufgrund der hohen Investitionen, wir sind im 5 stelligen Bereich, bitten wir darum um Spenden, damit wir auch weiterhin so erfolgreich sein können und
noch viele Leben retten können.
mit den allerliebsten Wünschen auch für den morgigen Muttertag
Die Teams der Drohnenrettung und die Tierhoamat

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code